Meine Kinder gehen seit zehn Jahren nicht zur Schule. Dieser Satz sagt ungefähr so viel über ihr Leben aus wie der Satz „Ich war seit zehn Jahren nicht in Madrid.“ Was sie stattdessen tun, ist im Grunde unbeschreiblich – obwohl der Versuch, es doch zu tun,  in den von mir zu diesem Thema geschriebenen bzw. herausgegebenen Büchern spannend zu lesen ist.  Da ein Leben ohne regelmäßige Anwesenheit in einem Schulgebäude und Zuordnung zu einem Klassenverband  in Deutschland leider immer noch als illegal gehandhabt wird – obwohl die Gesetzeslage einen gelassenen Umgang ermöglichen würde – haben wir in diesen Jahren viele Erfahrungen gemacht,

weiterlesen

  • Grace Llewellyn
    590
    15 x 23
    broschiert
    19,80

    Glücklich und erfolgreich ohne Schule

    Bearbeitete und erweiterte Neuauflage, herausgegeben von Dagmar Neubronner und Luise Fuchs

    Warnung: Lassen Sie dieses Buch auf keinen Fall in die Hände eines aufgeweckten Teenagers gelangen...

     

  • Luise Fuchs
    68
    12 x 19
    geklebt
    6,90

    Ratgeber Externe Schulprüfungen

    Abschlüsse ohne Schulbesuch - Zulassung, Vorbereitung, Lerntipps. Ein praktischer Ratgeber

     

  • John Holt und Patrick Farenga
    350 Seiten
    15 x 23 cm
    gebunden
    24,80

    Das John-Holt-Buch zum eigenständigen Lernen

    Die deutsche Erstausgabe des Klassikers »Teach Your Own«.
    Der berühmte, früh verstorbene Pädagoge John Holt, Autor mehrerer auch in Deutschland vielgelesener Bücher (»Aus schlauen Kindern werden Schüler«, »Wie Kinder lernen«, »Wie Kinder scheitern« u.a.) und sein Schüler Pat Farenga, beide Pioniergestalten der US-Unschooling-Bewegung, schildern fundiert und mit unzähligen bewegenden Fallbeispielen, wie und warum eigenständiges familiäres Lernen funktioniert.

     

  • John Taylor Gatto
    125 Seiten
    9,99

    Der unsichtbare Lehrplan oder Was Kinder in der Schule wirklich lernen

    Der berühmte US-Titel »Dumbing Us Down« auf deutsch.

     

  • John Taylor Gatto
    125 Seiten
    15 x 23 cm
    gebunden
    12,80

    Der unsichtbare Lehrplan oder Was Kinder in der Schule wirklich lernen

    Der berühmte US-Titel »Dumbing Us Down« auf deutsch.

     

  • Dagmar Neubronner
    262 Seiten
    15 x 23 cm
    broschiert
    19,80

    Unser Leben ohne Schule

    Die Schule ist in vielen Familien das Problemthema Nr. 1. Dagmar Neubronner, Mutter der prominentesten ›Schulverweigerer‹ Deutschlands, schildert spannend und anschaulich, wie es kam, dass sie und ihr Mann den beiden Söhnen Moritz und Thomas erlaubten, frei zu lernen -

     

  • unter anderem Dagmar Neubronner
    15 Seiten
    Zeitschrift
    geheftet
    3,60

    Michael Kents Depesche für Zustandsverbesserer

    Welche Strategien angewendet werden, um Eltern davon zu überzeugen, Fremdbetreuung sei gut für ihr Kleinkind. Welche Auswirkungen es hat, Kleinkinder in Fremdbetreuung zu geben und welche funktionierenden Lösungen existieren.

     

  • unter anderem Dagmar Neubronner
    15 Seiten
    Zeitschrift
    geheftet
    3,60

    Michael Kents Depesche für Zustandsverbesserer

    Ja heutzutage können die meisten
    Schüler noch nicht einmal
    mehr das, was uns früher als
    selbstverständlichste Selbstverständlichkeit
    der Schulausbildung galt, nämlich korrekt zu
    schreiben (was jeder kurze
    Blick in Internetforen oder Facebook
    offenbart) und ohne Taschenrechner
    zu rechnen!